Staatstragend oder krawallig? Wie die FDP in der Corona-Politik ins Schlingern gerät

Staatstragend oder krawallig? Wie die FDP in der Corona-Politik ins Schlingern gerät

Grabenkämpfe, Schlammschlachten und Streitereien zwischen den Flügeln – was in fast jeder Partei normal ist, das alles gebe es bei ihnen nicht, betonen die Freien Demokraten gern. Den „ganzheitlichen Liberalismus“ beschwören sie oft, den umfassenden und vor allem gemeinsamen Kampf für die Freiheit, dem sich alle in der FDP verpflichtet fühlten.


Lesen Sie mehr…