DUIN: Aiwanger fährt mit den Schaustellern Achterbahn

DUIN: Aiwanger fährt mit den Schaustellern Achterbahn

Schausteller und Marktleute leiden unter der Corona-bedingten Absage von Volksfesten und anderen Großveranstaltungen. Der Bayerische Landesverband der Marktkaufleute und Schausteller macht an diesem Donnerstag mit einem Fahrzeugkorso und einer Kundgebung in München auf die Misere aufmerksam. Dazu der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Bayerischen Landtag Albert Duin:


Lesen Sie mehr…

DUIN zur Corona-Überbrückungshilfe: Aiwanger lässt Freiberufler, Freelancer und kleine Selbstständige im Stich

DUIN zur Corona-Überbrückungshilfe: Aiwanger lässt Freiberufler, Freelancer und kleine Selbstständige im Stich

Ab diesem Freitag können kleine und mittelständische Betriebe Anträge für die Corona-Überbrückungshilfe stellen. Nach Auslaufen der Corona-Soforthilfe bekommen viele Betriebe damit eine weitere Unterstützung. Obwohl um die 200.000 Anträge erwartet werden, fallen viele Unternehmer durch das Raster, da die Zugangsvoraussetzungen eng gefasst sind. Die FDP-Fraktion im Bayerischen Landtag fordert daher eine zielgenauere Unterstützung der Betroffenen. Dazu der wirtschaftspolitische Fraktionssprecher Albert Duin:


Lesen Sie mehr…

DUIN: Die absurde 20-Uhr-Sperrzeit für Biergärten gehört sofort abgeschafft

DUIN: Die absurde 20-Uhr-Sperrzeit für Biergärten gehört sofort abgeschafft

In Augsburg darf ein italienisches Restaurant seine Außenterrasse ab sofort bis 22 Uhr öffnen. Das hat das Verwaltungsgericht Augsburg entschieden und stimmte damit einem Eilantrag des Betreibers zu. Nach Aussage eines Sprechers sah das Gericht keinen sachlichen Grund, bei den Corona-bedingten Öffnungszeiten zwischen dem Innenraum des Lokals und der Außenterrasse zu differenzieren. Dazu der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Bayerischen Landtag Albert Duin:


Lesen Sie mehr…

DUIN fordert gleiche Öffnungszeiten für Biergärten und Restaurants

DUIN fordert gleiche Öffnungszeiten für Biergärten und Restaurants

Ab morgen darf die Gastronomie in Bayern wieder im Außenbereich öffnen. Biergärten, Wirtsgärten oder Freischankflächen müssen aber um 20 Uhr wieder schließen. Eine Woche später dürfen die Wirte dann auch die Innenbereiche bis 22 Uhr öffnen. Die Öffnungszeiten der Freischankflächen werden aber nicht angepasst. Dazu der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Bayerischen Landtag Albert Duin:


Lesen Sie mehr…

DUIN fordert Öffnung der Freiluftgastronomie unter Auflagen – Es droht der Verlust der bayerischen Biergartenkultur

DUIN fordert Öffnung der Freiluftgastronomie unter Auflagen – Es droht der Verlust der bayerischen Biergartenkultur

Die bayerische Gastronomie gehört zu den wirtschaftlich am härtesten von der Corona-Krise betroffenen Branchen. Im Gegensatz zum Einzelhandel bleibt sie weiter geschlossen. Nach Angaben von Ministerpräsident Markus Söder sind Lockerungen erst “Ende Mai um Pfingsten herum” denkbar. Dazu der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Bayerischen Landtag Albert Duin:


Lesen Sie mehr…

DUIN fordert schnellere Finanzhilfen: Menschen steht das Wasser schon zum Hals

DUIN fordert schnellere Finanzhilfen: Menschen steht das Wasser schon zum Hals

Aufgrund der Corona-Krise geraten in Bayern immer mehr Unternehmen in Liquiditätsengpässe und existenzbedrohliche Schieflagen. Die FDP-Fraktion im Bayerischen Landtag unterstützt alle bisher getroffenen Maßnahmen der Staatsregierung zur Krisenbekämpfung. Gleichwohl mahnt sie weitere Liquiditäts- und Wirtschaftshilfen an, für die sich die Staatsregierung auf Bundesebene einsetzen sollte. Dazu der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Bayerischen Landtag Albert Duin:


Lesen Sie mehr…