FDP-Fraktion fordert zügigen Kurswechsel bei Gewährung der Corona-Hilfen

FDP-Fraktion fordert zügigen Kurswechsel bei Gewährung der Corona-Hilfen

Die FDP-Fraktion im Bayerischen Landtag fordert einen zügigen Kurswechsel bei der Gewährung von Corona-Hilfen. In einem Dringlichkeitsantrag stellt die Landtagsfraktion konkrete Maßnahmen vor, um für betroffene Unternehmen möglichst schnell und unbürokratisch klare Verhältnisse zu schaffen. Dazu der wirtschaftspolitische Sprecher Albert Duin

“Wir können es drehen und wenden, wie wir wollen: Die bisherigen Wirtschaftshilfen kommen bei den Unternehmen einfach nicht wirklich an. Wenn wir die bayerische Wirtschaft retten wollen, müssen wir daher zügig an das Fundament ran und die Bezugsgrößen der Gewährung von Hilfen korrigieren – so wie es das Institut für Weltwirtschaft in seinem ‘Kieler Modell für betriebliche Stabilisierungshilfen’ empfiehlt.”

Lesen Sie mehr…

© FDP-Fraktion im Bayerischen Landtag