DUIN: Einzelhandel sofort öffnen – unabhängig von der Inzidenz

DUIN: Einzelhandel sofort öffnen – unabhängig von der Inzidenz

In einem Dringlichkeitsantrag fordert die FDP-Landtagsfraktion die bayerische Staatsregierung auf, den gesamten Einzelhandel unabhängig von der Inzidenz unter Einhaltung von Sicherheits- und Hygieneregeln unverzüglich zu öffnen. Dazu der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion Albert Duin:

 

“Bei den aktuellen Regelungen im Einzelhandel blickt doch kein Mensch mehr durch. Ständig ändert sich etwas. Dieses Wirrwar ist Gift für die Akzeptanz in der Bevölkerung. Es ist nicht nachvollziehbar, warum die Gartencenter unabhängig von aktuellen Corona-Zahlen öffnen dürfen, Baumärkte aber bei höheren Inzidenzen geschlossen bleiben müssen. Diese massive Wettbewerbsverzerrung schreit zum Himmel. Angesichts des sich stark überschneidenden Sortiments ist die Regelung total willkürlich.

Die Leidtragenden des ständigen Hin und Her sind die Unternehmen, die gute Sicherheits- und Hygienekonzepte haben. Zahlreiche Studien zeigen, dass Einkaufen im Einzelhandel mit Maske und Abstand sicher und die Infektionsgefahr minimal ist. Die Staatsregierung muss diese wissenschaftlichen Fakten akzeptieren und den Einzelhandel sofort für alle unabhängig von der Inzidenz öffnen – mit klaren, einfachen und gleichen Vorgaben für alle.”

 

 

Lesen Sie mehr…

© FDP-FRAKTION IM BAYERISCHEN LANDTAG 2021

© Bild: @photoduinamic