DUIN: Die absurde 20-Uhr-Sperrzeit für Biergärten gehört sofort abgeschafft

DUIN: Die absurde 20-Uhr-Sperrzeit für Biergärten gehört sofort abgeschafft

In Augsburg darf ein italienisches Restaurant seine Außenterrasse ab sofort bis 22 Uhr öffnen. Das hat das Verwaltungsgericht Augsburg entschieden und stimmte damit einem Eilantrag des Betreibers zu. Nach Aussage eines Sprechers sah das Gericht keinen sachlichen Grund, bei den Corona-bedingten Öffnungszeiten zwischen dem Innenraum des Lokals und der Außenterrasse zu differenzieren. Dazu der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Bayerischen Landtag Albert Duin:


“Die Sperrzeiten für den Innen- und Außenbereich müssen sofort in ganz Bayern auf 22 Uhr angeglichen werden. Die Entscheidung des Augsburger Verwaltungsgerichts zugunsten unserer Gastronomie ist eine saubere Watschn für Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger. Dessen Regelung, wonach das Corona-Virus nach 20 Uhr an der frischen Luft gefährlicher ist als im Innenbereich, ist völlig absurd und realitätsfremd…


Lesen Sie mehr…

© FDP-Fraktion im Bayerischen Landtag
© Bild: photoduinamic